06.11.2019

"Schhhh... schhhh... schhhh... Mama ist da. Mama ist bei dir. Schhhh... schhhh... schhhh..." Weinen. Schreien. Kreischen. Aua, meine Ohren! Ich singe zum wiederholten Mal ein Lied. "Schhhh... schhhh... schhhh... Beruhige dich mein Engel. Hör auf, zu schreien. Bitte." Noch lauteres Kreischen. "Sei endlich still. BITTE!" Drei Stunden sind vergangen seit dem ersten Schrei. Ohne Pause. Ohne durchzuatmen. Meine Nerven liegen blank....

18.09.2018

Wenn es bei Mama schnell gehen muss, dann fehlt oft die Zeit für extravagante Beauty-Rituale. Und schnell gehen muss es ja praktisch immer, oder? Jedenfalls ist das bei mir der Fall. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen, mein vom Nachtkissen gezeichnetes Gesicht oder mein vom strengen Tag zerknittertes Selbst mit kleinen Hilfen aufzupimpen, so dass ich halbwegs wie ein normaler Mensch statt wie Frankensteins Frau aussehe.

I...

07.09.2018

Der Wecker klingelt, es ist 06.30 Uhr. Aufstehen, Wasser für den Schoppen aufkochen, die Tagesration Brei aus der Tiefkühltruhe nehmen, duschen, anziehen, Wickeltasche parat machen, meine eigene Tasche packen und dann "dock, dock, dock", klopft es an der Haustür. Oma ist eingetroffen, um mich und meinen Mann abzulösen. Für uns geht es zur Arbeit.

Mama zu sein ist nicht leicht. Eine berufstätige Mama zu sein schon gar nicht. Ein...

02.09.2018

Man stelle sich vor: Mama steht zwei Stunden in der Küche, um klein Perle ein köstliches Mahl zuzubereiten. Geduldig und voller Eifer werden Lebensmittel wie Süsskartoffeln, Fenchel, Karotten, Pastinaken, Zucchini und sonst noch allerlei gewaschen, geschält, in Stücke geschnitten, in heissem Wasser weichgekocht, püriert und in kleine Mahlzeitportionen eingeteilt. Es ist Essenszeit. Perle hat Hunger. Der frisch zubereitete Brei...

13.08.2018

Vorbei ist er, der bisher schönste Lebensabschnitt meines Lebens: mein Mutterschaftsurlaub mit meiner Perle! Voller Freude, Liebe und ebenso grosser Wehmut blicke ich auf die vergangenen sieben Monate zurück, die einfach alles verändert haben, die mich verändert haben. Ich bin Mama. Und diesen Titel trage ich voller Stolz.

Es kommt mir vor, als wäre ich erst gestern bei meiner Gynäkologin zur Schwangerschaftskontrolle gewesen....

15.06.2018

Mama zu sein ist das grösste Glück, das mir in meinem bisherigen Leben zuteil wurde. Es ist wundervoll, einzigartig und mit unendlicher Liebe erfüllt. Ich liebe meine Perle mehr, als Worte beschreiben können und würde ohne zu zögern mein Leben für sie geben. Sie ist mein Ein und Alles.

Jetzt kommt das grosse Aber.

Mama sein ist auch hart. Es gibt sie, die Kehrseite der Medaille, und zwar nicht zu knapp. Viel zu selten wird in de...

10.06.2018

Wir kennen sie alle, die beste Freundin des Babys: die Windel. Im Durchschnitt benötigt ein Kind rund 4'500 bis 5'000 Windeln, bis es trocken ist. Das schenkt dem Geldbeutel ganz schön ein. Die Auswahl der treuen Gefährtin sollte daher gut überlegt sein. Doch welche Windel ist bei der riesigen Auswahl in den Kaufhäusern denn wirklich die beste? Nach tagelanger Lektüre von Windeltests und kontroversen Empfehlungen im Internet h...

21.05.2018

Stillen. Für mich eine der schönsten und zeitgleich frustrierendsten Sachen als frischgebackene Mama. Und noch immer eines der umstrittensten Themen unter Müttern, Ärzten und Hebammen. Ich erinnere mich gut daran, dass ich mich während der Schwangerschaft ganz arg auf das Stillen gefreut habe. In meinem Kopfkino sah ich mich mit meiner kleinen Perle im Kinderzimmer, auf einem Sessel, gedimmtes Licht, nur wir zwei. Ein inniger...

15.05.2018

Leider nein, es handelt sich hierbei nicht um das Manuskript des Films "Working Mum". Noch nicht, denn ich bin aktuell noch im Mutterschaftsurlaub und rücke erst Mitte August 2018 wieder ein. Trotzdem möchte ich behaupten, dass mir ein Durchschnittstag in unserem Leben wie der wortwörtliche Wahnsinn vorkommt. Die To-Do-Liste will und will einfach nicht kürzer werden. Und die Zeit rennt ständig gegen mich.

Zeit. Ein Tag hat bek...

13.05.2018

Was für ein Tag! Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich heute meinen allerersten Muttertag feiern würde, hätte ich wohl gelacht. Und dies, obschon mein Mann und ich zu diesem Zeitpunkt bereits beschlossen hatten, mit der Familienplanung zu starten. Aber wer hätte gedacht, dass es so schnell einschlagen würde? Wir nicht, aber wir sind überglücklich darüber. Und das seit Januar 2018.

Mama zu sein bedeutet für mich das p...

Please reload